Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback



http://myblog.de/anaka

Gratis bloggen bei
myblog.de





07.11.09

also, laut meinem handy ist heute der 7.11, und noch ist samstag. in den letzten tagen ist sehr viel passiert und ich hatte bis jetzt leider keine zeit, alles aufzuschreiben.


also erstmal ist das ehemalige au-pair meiner gastfamilie von mittwoch bis samstag zu besuch gewesen. erst war ich ja etwas skeptisch (konkurenz :D) aber ich hab festgestellt, dass sie einfach nur total nett ist und mir jede menge tipps gegebn und mir viel über ihre au-pair zeit erzählt hat. war also eine schöne erfahrung, weil sie auch außer meiner gastfamilie so der erste junge mensch war, mit dem ich mich richtig unterhalten hab. ich war ja etwas traurig, weil ich die woche über alleine war in meiner freizeit und ehrlich gesagt befüchtet habe, dass ich am wochenende ebenfalls alleine rumsitze, aber sie meinte, dass das eben die erste woche sei und das man danns chon leute kennen lernt. das hat mir hoffnung gemacht (die sich auch erfüllt hat..).


ja, jedenfalls hab ich am donnerstag dann mein zeitgefühl verloren, ich war nämlichd er festen überzeugung, es sei erst mittwoch. war sehr lustig, weil ich mich für freitag abend mit zwei anderen au -pairs verabredet hatte, einer französin und einer deutschen ich mich total darauf gefreut hab und schon überlegt hab, wie ich den donnerstag noch rumkriege, bis valentina dann meinte, dass ja schon donnerstag ist jedenfalls bin ich dann am donnerstag spazieren gegangen, weil ich in den beiden nächsten städten ja schon war. hier gibt es mehrere parks und ich bin in den oakwood park gegangen, der ca 10 min fußweg von mir entfernt ist. der ist sehr schön, da gibt es hübsche bäume und einen tollen kidnerspielplatz. ich hab auch einige fotos gemacht vom park und der gegend, die seht ihr auf der nun verlinkten seite: fotos.web.de/ana123/bilder


weil ich am freitag abend ja weggehen wollte, hat valentina mir vorgeschlagen, dass ich einfach die küche wieder aufräume und sauber mache und dann danach frei hab, damit ich eher gehen kann. fand ich sehr nett udn hab ich natürlich auch gemacht sie und lena sind in der zeit in central london shoppen gegangen und ich hab die küche gemacht. weil ich aber schon um 12 fertig war, hab ich dann noch gebügelt, damit ich auf meine 7 stunden komm. so um 14.30 war ich dann mit allem fertig und kurz danach sind die beiden auch wieder gekommen udn valentina hat mir einen schal mitgebracht. hat mich total gefreut, dass sie an mich gedacht hat
ja, leider konnte dann eines der mädchen am abend doch nicht kommen, weil sie krank war. also hab ich mich nur mit der französin getroffen. war aber auch sehr nett, weil wir uns nur auf englsich unterhalten konnten und so die sprache geübt haben. wir haben uns um 20 uhr in camden getroffen und um 23.20 bin ich wieder mit der tube heimgefahren, war also echt nett. aber ich war so unglaublich müde. ich hatte mich ja total gefreut und dann hab ich mich geärgert, dass ich schon bald voll müde war. war aber trotzdem sehr schön.
am samstag vormittag bin ich dann mit lena ( dem ehemaligen au- pair) nach enfield gefahren und wir waren ein wenig bummeln. es war total nett, weil wir uns sehr gut unterhalten haben und ich denke, sie hat mir ein paar wertvolle tipps gegeben.
um 16 uhr hab ich mich dann mit einem anderen mädchen getroffen und wir sind zusammen nach wood green zum alexandra palace gefahren, wo wir uns mit 6 anderen deutschen au-pairs getroffen haben. am alexandra palace war zum diesjährigen bonfire eines der schönsten feuerwerke londons. und es war die hölle los. da waren wirklich unglaublich viele menschen und das feuerwerk ging ca 30 min. aber es war wirklich das schönste feuerwerk, das ich jemals gesehen habe. es war riesig und es hat musik nebenher gespielt. wir haben uns dann schon so um 20 uhr auf den rückweg gemacht und ich hab mich für morgen (sonntag) fürs kino verabredet. ich freu mich schon total, weil ich mich total gut mit anne verstehe und sie mit dem bus nur ca 10 min. entfernt wohnt.
joa, das wars erst mal wieder freut euch für mich, ich finds hier echt super (:
ps: nächste woche geh ich nach camden :D

8.11.09 00:05
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung